Lohnsteuerserviceberatung

Mitglieder der Bezirksverwaltung Leipzig-Nordsachsen erhalten kostenlos Hilfe beim Ausfüllen der Steuererklärung.
Bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin unter der 0341-21609-0.

Darüber hinaus bieten wir eine online-Beratung an.

BITTE BEACHTEN – der ver.di-Lohnsteuerservice darf laut Steuerberatungsgesetz nur eingeschränkt beraten:

Zu folgenden Einnahmen darf beispielsweise beraten werden:

  • Einnahmen aus nichtselbstständiger Tätigkeit
  • Sonstige Einnahmen (wiederkehrende Bezüge), also Renten und Pensionen
  • Beratung bei Angelegenheiten des Familienleistungsausgleichs (Kindergeld)
  • Lohnsteuerermäßigungsverfahren
  • Beratungen bei haushaltsnahen Dienstleistungen und Handwerkerleistungen

Nicht beraten darf der ver.di-Lohnsteuerservice in folgenden Angelegenheiten:

  • Einnahmen aus Land- und Forstwirtschaft
  • Einnahmen aus Gewerbebetrieb (inkl. Photovoltaikanlagen)
  • Einnahmen aus selbstständiger Tätigkeit
  • Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung

Selbstständige ver.di-Mitglieder können sich mit ihren Fragen über das ver.di-Mitgliedernetz an den ver.di Lohnsteuerservice wenden.

Termin vereinbaren

ver.di Kampagnen