weitere Nachrichten

  • 30.10.2018

    Der marktgerechte Patient

    DO, 08. November | 20.00 Uhr | Felsenkeller (Karl-Heine-Straße 32) Premiere: Der marktgerechte Patient (BRD 2018, Leslie Franke und Herdolor Lorenz, 72min, dt.) Im Anschluss Diskussion mit Aktivist/innen aus der Pflege aus Hamburg, Berlin und Leipzig
  • 01.10.2018

    Unteilbar - Demo in Berlin

    Als Teil des Bündnisses Unteilbar, welches für eine vielfältige, freie und solidarische Gesellschaft steht, rufen wir zu einer Großdemo in Berlin am Samstag, 13.10. auf.
  • 04.05.2018

    Mitgliederbefragung läuft

    In der Verhandlungsrunde wurde am 17. April ein Verhandlungsergebnis erzielt: Im Durchschnitt 7,5 % Lohnerhöhung bei 30 Monaten Laufzeit. Jetzt stimmen die ver.di-Mitglieder über das Ergebnis ab.
  • 17.04.2018

    1.Mai 2018

    Mit der traditionellen Maidemo, einer Familien-Radtour und einer Kundgebung auf dem Marktplatz feiern wir wieder den 1.Mai in Leipzig.
  • 12.03.2018

    ver.di klagt gegen Sonntagsöffnung

    Wie schon kurz nach dem Bekanntwerden des Stadtratsbeschlusses signalisiert, hat ver.di Klage gegen den verkausoffenen Sonntag am 18.März eingereicht.
  • 29.01.2018

    Organisationswahlen 2018

    Die Ver­ein­te Dienst­leis­tungs­ge­werk­schaft - ver­.­di - ist ei­ne Mit­glie­der­or­ga­ni­sa­tion, in der die Mit­glie­der ent­schei­den. Sie wäh­len bei den Or­ga­ni­sa­ti­ons­wah­len ih­re Ver­tre­ter*in­nen, die dann in ver­schie­de­nen Kon­fe­ren­zen und Gre­mi­en die Po­li­tik der Or­ga­ni­sa­ti­on be­stim­men.
  • 23.01.2018

    Presseausweis 2018

    Ab sofort können hauptberuflich tätige Journalist_innen den Presseausweis für 2018 beantragen.
  • 10.11.2017

    Stolperstein geputzt

    Auch in diesem Jahr beteiligten wir uns wieder an der Putzaktion von Stolpersteinen in Leipzig.

Die ver.di Leipzig Handy App

Nachrichten ver.di

  • 11.12.2018

    Tariflöhne steigen 2018 um 3 Prozent

    Die Tariferhöhungen fallen laut der vorläufigen Jahresbilanz des Tarifarchivs des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung im Jahr 2018 insgesamt deutlich stärker aus als in den beiden Vorjahren
  • 26.11.2018

    Tarifeinigung mit T-Systems

    Im Tarifkonflikt zwischen der T-Systems und ver.di haben sich beide Seiten nach einer fast achtmonatigen Auseinandersetzung auf ein Tarifergebnis für die rund 11.000 tarifgebundenen Beschäftigten geeinigt, das Entgelterhöhungen im nächsten und übernächsten Jahr vorsieht.
  • 23.11.2018

    Bundesweit die Pflege tarifieren

    Die ver.di-Bundestarifkommission Altenpflege erwartet von den Arbeitgebern in der Pflege, dass sie die Voraussetzungen dafür schaffen, spätestens im Januar 2019 Tarifverhandlungen zu beginnen. Ziel ist ein Tarifvertrag, der für die gesamte Altenpflege gilt.
  • 23.11.2018

    Real-Beschäftigte streiken

    ver.di hat die Beschäftigten des SB-Warenhäuser Real für den 26. November 2018 zu einem bundesweiten Streik aufgefordert. Mit der ganztägigen Arbeitsniederlegung setzen sich die Streikenden für die Anwendung des ver.di-Flächentarifvertrages in dem Unternehmen ein.
  • 21.11.2018

    Airline LGW auf der Tarifflucht

    In der Eurowings-Gruppe drohen erneut Arbeitskampfmaßnahmen, nachdem sich die Fronten im Tarifkonflikt mit der Eurowings-Airline Luftfahrtgesellschaft Walter (LGW) in den vergangenen Wochen verhärtet haben. Die LGW sperrt sich gegen weitere Verhandlungen mit ver.di.

ver.di Kampagnen