Nachrichten

Stolperstein geputzt

Stolperstein geputzt

Stolperstein von Friedrich Wilhelm Schilling Ines Kuche Stolperstein von Friedrich Wilhelm Schilling

Am 9.November jährte sich wieder die Reichsprogromnacht - eine der dunkelsten Kapitel in der deutschen Geschichte. in Gedenken daran werden jährlich an genau jenem 9.November die zahlreichen in Leipzig verlegten Stolpersteine geputzt und auch wir haben an der Erinnerungsveranstaltung teilgenommen.

Wir haben den Stolperstein von Friedrich Willhelm Schilling geputzt, um somit die Erinnerung an einen Antifaschisten aus Leipzig sichtbar zu halten.
Als ver.di sehen wir es auch als unsere Aufgabe an, an die Verbrechen der Nazis zu erinnern - gerade heute, wo Hass und Hetze wieder allgegenwärtig scheinen.